Mittwoch, 7. August 2013

Renovierung Teil 1 oder "Wieso ich euch so vernachlässigen muss im Moment"

Huhu ihr süßen :-)!

Nun will ich euch doch endlich mal ganz genau erzählen, wieso ich euch so arg vernachlässigen muss in der letzten Zeit.
 
Einige von euch kennen den Grund bereits, aber nun darf ich auch endlich drüber schnacken ;-)...
Ich werde in den nächsten Wochen umziehen und zwar ist die Wohnung hier im gleichen Haus im EG.



Die Wohnung war total heruntergewohnt und eigentlich schreckte sie alle Interessenten ab - aber ich finde sie vom Schnitt her wunderschön und genieße natürlich auch die Nähe zu meinem "alten Zuhause", die gewohnte Umgebung umgeben von Gärten und einem Park und trotzdem nicht weit weg von der Innenstadt oder anderen Einkaufsläden und der Straßenbahn.

Nach einigen Verhandlungen mit unserem Vermieter habe ich seine Zusage bekommen und konnte bereits ganz langsam mit der Renovierung beginnen.

Die Wohnung hat in der Zwischenzeit dank dem Vermieter neue Fenster, einen neuen Warmwasserboiler sowie komplett neue Stromleitungen bekommen.
Auch wurden die Steckdosen und Mediadosen ganz nach meinen Wünschen verteilt und auch die Plätze für die Lampen wurden mit mir abgesprochen.
Ausserdem wurden die Fliesen in der Küche (Wie kann man bitte so bescheuert sein und die DUNKELBRAUN und BLAU lackieren?) vom sexy Handwerker abgeschlagen und alles wurde verputzt.






Vor einer ganzen Weile habe ich auf Facebook die Aktion "Werde Baufix-Tester!" gefunden, bei der man sich mit seinem Projekt bewerben konnte und dafür die Materialien von Baufix zur Verfügung gestellt bekommt.



Ich weiß es noch ganz genau... das war auf einem Donnerstag Abend. Bis mitten in die Nacht saß ich dann an meiner "Bewerbung", habe Fotos angehängt und alles genau geschildert - die Mail ging dann in der Nacht noch raus und ich habe mir ehrlich gesagt keine großen Chancen ausgerechnet, da ich auch auf Facebook gelesen habe, dass sich einige bereits vor Wochen beworben haben und noch nicht auserwählt wurden.

Montag früh traf mich der Schlag! 
"Herzlichen Glückwunsch, die Glücksfee hat zugeschlagen. DU bist Baufix Tester!"

Und ja, mir kamen ein paar Tränchen ;-). Denn die ganze renovierei der kompletten Wohnung kostet mich und meine Familie (DANKE :-*) nicht gerade wenig und dafür leiste ich mir gerade so ziemlich nichts anderes.

Nachdem ich nun den Kontakt zu Baufix hatte, haben wir uns für die Projekte "Aus alt mach neu - Heizkörper lackieren" und "Tritt ein - Türen wieder wohnlich machen" entschieden.




Über das erste Projekt wurde bereits auf der Facebook Seite von Baufix berichtet, vielleicht hat es ja die eine oder andere dort schon gesehen? :)




Der Heizkörper sieht also schon wieder aus wie neu, die Handwerker sind nun weg und die Türrahmen sowie die Türen sind fertig abgeschliffen.

Anfang nächster Woche wird lackiert und dann wird tapeziert.... Es wird langsam! Und wenn ihr wollt, dann halte ich euch auch auf dem Laufenden.



Könnt ihr mir verzeihen das ich gerade etwas ruhiger bin?
;-)


Spätestens wenn die Wohnung fertig ist zeige ich sie euch - ob ihr wollt oder nicht :P!

Danach habe ich viel mehr Platz und kann auch bessere Bilder machen und noch viel mehr und intensiver testen für euch ♥.


Kommentare:

  1. Na da kam des Test ja zu der genau richtigen Zeit würde ich sagen :o)

    Mach Dir keinen Stress Liebchen, erst schauen das die Wohnung fertig wird, und danach hast Du auch wieder Zeit für die anderen schönen Dinge im Leben :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab gemerkt, dass das nichts wird... also wenn ich versuche alles gleichzeitig zu machen.
      Daher nehme ich deinen Rat gerne an ;-)! Es wird ja auch laaaaangsaaaam... *hust*

      Löschen
  2. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Renovieren. Das Schöne daran ist, daß man seine Fortschritte und Erfolge direkt sieht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Das stimmt allerdings, ich freue mich über jedes bisschen :-)

      Löschen
  3. Lass Dir ruhig Zeit. Dafür gibt's ja dann hinterher gaaaaanz viele
    Bilder, oder?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja wirklich ein krasser Unterschied! Toll geworden!

    AntwortenLöschen