Mittwoch, 12. Juni 2013

Was wir alleine nicht schaffen,...




das schaffen wir dann zusammen!
Nur wir müssen geduldig sein, dann dauert es nicht mehr lang.





Bitte auf HD stellen :-)
(Video: Juliane Schiffgens, Facebook - Bilder: ua HochwasserNews Magdeburg sowie viele fleissige Helfer - unsere Helden ♥)

Der Pegel in Magdeburg sinkt und nun trifft es die Städte und Dörfer weiter nördlich.
Deichbrüche und Evakuierungen sind auch hier leider keine Sonderfälle - viele Menschen verlieren alles, was sie sich mit Mühe, Not und viel Geld aufgebaut haben.
Nicht selten kommt es vor, das nicht einmal die Schulden von der letzten Hochwasserkatastrophe abbezahlt und die Schäden vollkommen vergessen sind.

Unzählige Spendenkonten wurden eröffnet, um den Betroffenen etwas unter die Arme greifen zu können.

*Hier* findet ihr eine kleine Übersicht zu Konten hier in der Gegend.


Besonders möchte ich euch das der Stadt Magdeburg ans Herz legen:

Stadtsparkasse Magdeburg
Kontonummer: 641017855
Bankleitzahl: 81053272
Stichwort: Hochwasserhilfe 2013

Soweit ich weiß benötigt ihr für (Klein-)Spenden unter 200€ keine extra ausgestellte Spendenquittung für das Finanzamt.
Es genügt der Kontoauszug bzw ein eigens erstellter Ausdruck vom Onlinebanking - solange Empfänger und Überweisungszweck eindeutig erkennbar sind.



Die Gedanken sind nun bei euch "dort oben" über uns und natürlich auch bei allen Flutopfern weiter südlich.



Kommentare:

  1. Ich muss ja ganz ehrlich zugeben, ich spende gerne Kleidung oder Lebensmittel oder aber auch Produkte für die Tiere und versende diese.
    Von Geldspenden halte ich persönlich nix weil es meist ja sowieso nie da ankommt, wo es wirklich benötigt wird... da fallen noch diverse Gebühren an (natürlich alles nicht auf offizieller Ebene) usw...

    Trauriges Deutschland!!! Wie gesagt ausser Geld opfere ich gerne alles :o)

    AntwortenLöschen
  2. ich bekomme so viel gänsehaut und ich weiss einfach nicht mehr was ich sagen soll! ich wünsche euch weiterhin ganz viel kraft meine liebe und drücke dich in gedanken!!! ich finde es toll, dass du darüber schreibst!

    AntwortenLöschen