Mittwoch, 10. Juli 2013

[Rezept] Käseplatte mit Brotkorb und Zwiebelkonfitüre - Spargelmenü2013


Neben dem ganzen Süßkram haben wir natürlich auch an unsere "herzhaften" Gäste gedacht.
Käse schließt bekanntlich den Magen und was passt besser dazu, als leckeres frisches Brot?!

Auf unserer Käseplatte hatten wir in diesem Jahr:




Stilton - ein englischer Blauschimmelkäse.
Er wird in seinem Heimatland als "König der Käse" betitelt und in meinen Augen verdient er diesen Namen wirklich ;-).
Der Stilton ist sehr nussig, fruchtig und schön würzig.
Jamie Oliver kocht sehr gerne mit ihm - und ich jetzt auch *g*.

Bärlauchkäse - ein Schnittfester Käse mit einer kräftigen Bärlauchnote.
Ich fand ihn sehr lecker! Allerdings muss man ihn in Maßen genießen - mir wurde der Geschmack schnell zu kräftig.

Trüffelcamembert - ihn hatten wir letztes Jahr schon und er wird auf im nächsten Jahr dabei sein.
Absoluter Knaller! Sehr cremig (wenn man ihn einige Zeit vor dem servieren aus dem Kühlschrank nimmt, zerläuft er richtig) und würzig. Passt sehr gut zu Bauernbrot und Weintrauben.

Ziegenschnittkäse - muss man mögen ;-). 
Gekauft haben wir ihn, weil meine Schwägerin sehr gerne Ziegenkäse isst. Er war nicht zu "stallig", allerdings ist er doch sehr speziell.

Gouda mit Sambal Oelek - leckerer Gouda mit (zu) milder Schärfe. War ok, aber nichts wildes. Leider hat man vom Sambal nicht wirklich viel geschmeckt bzw gemerkt.

Frischkäse mit kandierten Aprikosen Stückchen - lecker! 
Letztes Jahr gab es einen Frischkäse mit kandierten Ingwerstückchen. Ich bin mir nicht sicher, welcher mir besser geschmeckt hat.


Dazu gab es dann noch Ananas und Weintrauben. Beides sind Obstsorten, die super mit den verschiedenen Käsesorten harmonieren.


Ausserdem habe ich noch dazu gereicht: Columella I (aus der Picknick-Gourmetbox) Senf sowie eine selbstgemachte Zwiebelkonfitüre.



Zwiebelkonfitüre mit Rosinen

Ihr benötigt:


  • 500g Zwiebeln, grob in Würfelchen geschnitten
  • 1 guten TL 5 Spice-Gewürzmischung (zB die hier)
  • 50g Rosinen, eingelegt in Rum oder Cognac - passt beides sehr gut
  • 1TL Meersalz, groben Pfeffer
  • ca 1TL Kräuter der Provence oder aber Kräuterpaste (zB von Knorr) nach belieben
  • 70g Zucker 
  • 2EL Wasser, evtl etwas mehr
  • etwas Öl

Die Zwiebelwürfel zusammen mit der 5 Spice Gewürzmischung ganz leicht in etwas Öl anbräunen und das Wasser hinzugeben.

 Nun das ganze auf kleiner Flamme 30min dünsten. 


Anschließend den Zucker, die Rosinen und die restlichen Gewürze zu den Zwiebeln geben und erneut 30min weiter dünsten und heiss in Gläser abfüllen.


Schmeckt super lecker zu Käse, Grillfleisch, Wild, Hühnchen...



Für den Brotkorb war mein lieber Dietmar vom Brotversand 4-Täler-Beck Bäckerei Brandes zuständig.


 
Über den Brotversand habe ich euch ja bereits berichtet (*hier* und *hier* ) und auch dieses mal waren wir mehr als begeistert von der Qualität und dem Service.

Mehr zur Brot gibt es morgen :-)!





Kommentare:

  1. waohhh hier sieht und klingt es aber lecker!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht richtig gut aus! Bin auch so ein Käsefan und kann nicht genug bekommen. Gerade der Stilton ist für mich einer der genialsten Käsesorten überhaupt.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Stilton bis zu diesem Tag noch nie probiert und habe mich sehr gefreut, als ich ihn bei meinem Käsehändler gefunden habe :-).

      Er ist wirklich absolut super und landet nun regelmäßig im Korb.

      Liebe Grüße auch dir

      Löschen
  3. Ich Bin auch ein Käseliebhaber und deine Platte sieht megalecker aus! Das Brot istvauch klasse, ich durfte auch schon testen und war begeistert. LG

    AntwortenLöschen
  4. Zwiebelkonfitüre mit Rosinen sind genau die 2 Komponenten, die ich überhaupt nicht mag :o) Alles eine Frage des Geschmacks!!!
    Aber die Käseplatte... yammi yammi yammi da könnte ich mich gerade mal dran probieren, sieht sehr sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen