Mittwoch, 10. Oktober 2012

Shoptest: Zauber der Gewürze - Onlinehandel für Gewürze und Co



Da ich sehr gerne (und auch recht viel) Zeit in der Küche verbringe um viele neue Sachen zu testen, habe ich mich über die Post von



wirklich sehr gefreut!

Bei Zauber der Gewürze handelt es sich um einen Online Gewürzhandel mit mehr als 150 verschiedenen Gewürzen und deren vielfältigen Mischungen.
Alle Gewürze werden sorgfältig von Hand abgefüllt und schonend verarbeitet, so bleiben die Aromen genau dort wo sie hin sollen – hübsch verpackt, frisch in unseren Küchen ;-)

Ja, richtig. Hübsch verpackt! Geliefert werden die Gewürze nämlich in sehr schönen, wiederverschließbaren Metalldöschen.
Diese sind auch zudem noch sehr praktisch, da sie ein „Guckloch“ besitzen und der Name des Gewürzes oder der Würzmischung auf einer Banderole quer über den Deckel angebracht wurde.

So sieht man direkt auf den ersten Blick um was es sich handelt und wie viel noch enthalten ist – mir gefällt es sehr gut ♥.

Im Shop gibt es eine Vielzahl von verschiedenen:

Gewürzsets bzw Geschenksets
Salzen und Pfeffersorten
Bio Gewürzen und Dips&Specials

sowie natürlich ein breites Spektrum an Einzelgewürzen.

Jetzt zur „Vorweihnachtszeit“ (jaahaaa, in 2Monaten sitzen wir alle unter dem Weihnachtsbaum *g*) gibt es sogar einen streng limitierten Adventskalender mit 24 ganz besonderen Gewürzen und Mischungen.
Ganz bestimmt macht ihr mit diesem Kalender jedem Koch- und Küchenfreund eine große Freude.
Er kostet 39.90€ und ist jetzt *hier* erhältlich.

Also ICH finde ihn wahnsinnig toll und würde mich sehr darüber freuen.
Passend dazu habt ihr die Möglichkeit, ihn direkt an die zu beschenkende Person schicken zu lassen - meine Adresse steht übrigens im Impressum hihihi.

Zum testen bekommen habe ich die folgenden zwei Gewürzzubereitungen:

Café de Paris 5.90€ 75g

Zitronenpfeffer 5.90€ 65g

Beides war schön in grünem Papier verpackt, was direkt einen guten Eindruck hinterlassen hat. Ausserdem wurde mir noch etwas Infomaterial ins Päckchen gelegt, vielen Dank dafür.


Unter jedem Döschen befindet sich eine Auflistung der Zutaten sowie einige Vorschläge, wofür die Gewürze am besten verwendet werden.

Von Café de Paris habe ich schon viel gehört. Aber ich muss gestehen, ich habe es bis vor einigen Wochen noch nicht probiert.

Also schnell das Siegel öffnen und schnuppern. LECKER!

Hier handelt es sich um eine Mischung aus: Knoblauch, Zwiebel, Kurkuma, Pastinaken, Koriander, Kreuzkümmel, Chillie, Bockshornkleesaat, Paprika, Pfeffer, Piment, Senfkörner, Ingwer, Fenchel, Kardamom, sowie Traubenzucker, Meersalz und Zitronensäure.

Was mir hier sehr gut gefällt: Man kann die Zutaten noch sehr schön erkennen und es wurde nicht alles fein gemahlen. 
So sieht man hier 



zB noch gut die Stückchen.


Besonders gut eignet sich dieses Gewürz zum Überbacken von Steaks, für Fisch&Meerestiere, in Grillbutter und zum verfeinern von Gemüse und Saucen aller Art.

Der Zitronenpfeffer riecht und schmeckt nicht minder gut und er ist sehr vielseitig in der Küche einsetzbar. Überall dort, wo eine schöne und kräftige Pfeffernote zusammen mit etwas Frische vorstellbar ist, kann der Zitronenpfeffer benutzt werden.





Fazit:
Mich hat Zauber der Gewürze überzeugt und gerne gebe ich für gute Qualität etwas mehr aus als für Discounterware, die meistens recht schnell ihr Aroma verliert und unansehnlich wird (wobei es natürlich auch auf die Lagerung ankommt!). Wenn man beachtet das man von letzterem mehr nehmen muss für das gleiche Ergebnis, dann rechnet sich das auf jeden Fall sehr schnell ;-).


Vielen lieben Dank an das Team von Zauber der Gewürze!





Kommentare:

  1. Ich finde auch das es ein riesen Unterschied ist zu Gewürzen aus dem Discounter, wir haben immernoch etwas in den Döschen und es duftet wie am Anfang herrlich nach Gewürzen. GGLG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. die gewürze sind einsame spitze!!! liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dani

    das klingt ja echt toll.... :)

    Alles liebe Valeria

    AntwortenLöschen