Sonntag, 14. April 2013

Gourmetbox - die Frühjahrsbox März/April



Nachdem ich euch bereits die Januar/Februarbox vorgestellt habe, darf die März/Aprilbox natürlich auch nicht fehlen :-)!




Enthalten waren wieder viele neue Produkte die ich großteils so noch gar nicht kannte.
Mein Fazit zu dieser Box findet ihr  unten, doch nun möchte ich euch erstmal den Inhalt etwas näher vorstellen.

Auspacken aus der März/April Gourmetbox durfte ich folgendes:


 
 
  • SAGA Kochpergament  (3,49€ für 12m)
Ein recht festes Papier welches man mit dem guten alten Butterbrotpapier vergleichen kann - aber eben hochwertiger und fester.
Es eignet sich wunderbar zum garen im Pergament, was wir natürlich auch direkt ausprobieren mussten.
Karfreitag gab es "Forelle auf Gemüsebett mit Zitrone im Pergament" und es war einfach wunderbar.
In dem Pergament gart es im eigenen Saft (und einem Schuss Wein, den wir mit in die gefaltete Tasche gegeben haben ;-)) und beim öffnen am Tisch strömt ein wunderbarer Duft in die Nasen.
Richtig gefaltet hält es sehr dicht, weicht nicht durch und ist fast unkaputtbar.



Auf der Infokarte der Gourmetbox ist auch wieder ein passendes Rezept gedruckt. "Gespickte und im Thymiansud gedämpfte Hähnchenbrust auf Zucchini" wird empfohlen und demnächst nachgekocht!






  • Chjlya Bio-Cocktail (3,75€ für 0,2l)
Hat geschmeckt wie ein frisch gemixter Caipi mit einer sehr deutlichen Limettennote. Ich fand ihn sehr frisch und kann ihn mir gut für den Sommer vorstellen, allerdings finde ich ihn mit 3,75€ recht teuer - auch wenn es sich hier um ein Bio Produkt handelt.


  • Chocami Pralinen (5€ für 5Stk)
Pralinen in den Geschmacksrichtungen
Tonkabohne auf Mandelpraliné-Knusperboden - hat mir sehr gut geschmeckt, besonders das Tonkabohnen Aroma fand ich toll.
Orange-Rosmarin - ich bin nicht wirklich ein Fan von "Orange mit Schokolade", allerdings fand ich die Kombination mit Rosmarin lecker.
Limette-Basilikum - klingt abenteuerlich, ist es aber eigentlich gar nicht. Erschreckend lecker durch die frische Limetten Note und mit nur einem Hauch Basilikum, was aber perfekt harmoniert hat. Nicht umsonst ist das die Praline des Jahres 2011 unter den Chocami Kunden ;-).
Marmornougat - hier kann ich nicht viel zu sagen: Wunderbares Haselnussnougat mit feiner Schokolade, leeeecker!
Cassis-Veilchen - säuerliche schwarze Johannisbeere mit einer blumigen Veilchennote. Die einzige die mir nicht geschmeckt hat, denn Veilchen mag ich weder riechen noch schmecken - da bin ich sehr eigen ;-).



  • King of Salt Salzspray (4,95€ für 100ml)

Der kulinarische Botschafter Niedersachsens 2012. Geerntet aus einem Becken in 800m Tiefe mit 220 Mio Jahre altem Meerwasser - ein weltweit einzigartiges Urmeer Vorkommen mit einem Mineralsalzanteil von 31,5%.
Besonders toll für Salate, Gemüse und Fleisch, Geflügel und Fisch da es durch das Einsprühen beim braten keinen Saft verliert.





  • Illy Issimo Latte Macchiato & Cappuccino (je 1,99€ für 250ml)
Ein Kaffeekaltgetränk aus dem Hause illycaffè in zwei Geschmacksrichtungen. Im Vergleich zu anderen Getränken dieser Art, empfand ich die Sorten als weniger süß (zum Glück). Allerdings würde ich keine 2€ für eine Dose bezahlen - wahrscheinlich bin ich dazu nicht genug "Kaffeefan".
Sehr lecker sind sie übrigens, wenn man die Dosen vor dem trinken kräftig schüttelt oder aber den Inhalt in einen Shaker gibt.

  • Black Stump Durif Shiraz 2012 (10,90€ 0,75l)
Ein kräftiger Rotwein aus Australien, der zu einem schönen Abend mit Freunden und ebenso zu einem tollen Dinner mit dem oder der Liebsten passt.
Es handelt sich hier um eine Kombination aus dunklem Durif und würzigem Shiraz.
Rotwein wird von mir nur sehr selten getrunken, daher warte ich auf den passenden Augenblick um ihn zu probieren oder aber ich verschenke ihn an eine liebe Person :-)!

Und natürlich war auch wieder das Falstaff Magazin mit im Paket :-)!

Fazit zur März/Aprilbox:


Die meisten Produkte haben mir wieder gefallen, allerdings fand ich die Mischung der letzten Box besser - März/April ist mir ein wenig zu flüssig. Auch würde ich mir etwas herzhaftes wünschen, besonders jetzt zur anstehenden Grillzeit.
Sehr schade finde ich das wieder ein Rotwein dabei war - ich bin nämlich eher eine Weisswein oder "Prickelwasser" Trinkerin ;-)!
Hier würde es mich freuen zur Abwechslung eine andere Sorte zu vorzufinden. Wie wäre es mit einem schönen Likör oder einem tollen Perlwein etc ?  Die Produktpalette ist hier ja sehr groß (auch oder sogar besonders im Gourmetbereich).



Aber auch nach der zweiten Box muss ich sagen: Für mich derzeit die beste, mir bekannte bzw getestete, Box im Gourmetbereich.

Demnächst könnt ihr übrigens schon die Mai/Juni Box  für 24,95€ bestellen und sie erscheint alle 2 Monate.
Ihr habt auch die Möglichkeit euch ein BoxenAbo zuzulegen (bei einem 3Monatsabo spart ihr 8% und bei einem 6Monatsabo bekommt ihr die 6. Box gratis dazu)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen