Dienstag, 20. März 2012

bunte Muffin-Parade Teil I

Hallo meine Lieben!

Ich wurde nun schon von mehreren gefragt, ob ich die Rezepte zu den Muffins einstellen könnte. 


Klar kann ich ;-) !  Hier kommt nun das erste Rezept:


 Pfirsich-Muffins mit Streuseln

Teig:
100 g Butter
150 g Zucker
Schale einer Zitrone, abgerieben
1 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
250 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver

Für den Belag:
1 Dose/n Pfirsich(e)
Für die Streusel:
100 g Mehl, evtl. etwas mehr
75 g Zucker
75 g Butter
1 Pkt. Vanillezucker

Die Butter geschmeidig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Eier, Salz und Zitronenschale unterrühren. 
Mehl mit dem Backpulver sieben und esslöffelweise unterrühren. 
Die Muffinförmchen einfetten oder Papierförmchen nutzen und mit dem Teig füllen (ca 1/3hoch).
 
Für den Belag die Pfirsiche abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Im Anschluss auf dem Teig verteilen.
Aus Mehl, Zucker, Butter und Vanillezucker einen Streuselteig herstellen und auf den Pfirsichen verteilen.
Muffins bei 175°C  ca 15 - 20 Minuten backen lassen. 
Wer möchte kann nun noch etwas Zuckerguss drüber klecksen, mir sind sie so aber süß genug ;-).




Guten Appetit!




Kommentare:

  1. Huhu
    Die schauen aber lecker aus, ich komme mal zum essen vorbei

    AntwortenLöschen
  2. gerne ;-)! sag bescheid, dann backe ich frische *g*

    AntwortenLöschen
  3. oh sieht der lecker aus:))
    hast du vielleicht lust auf gegenseitiges verfolgen? :)
    http://adinas.blogspot.de/

    AntwortenLöschen