Freitag, 7. September 2012

Produkttest: dogiaction - Auspackpakete für Hunde




Leider habe ich ab und an nicht genug Zeit für Emma und trotzdem möchte ich nicht, dass sie einfach nur da liegt und mir zusieht. 

Und weil ich weiß das ich damit nicht alleine bin,  habe ich mich auf die Suche nach etwas Abwechslung für die kleine gemacht und bin fündig geworden.

Neben verschiedenen Hundespielzeugen aus Holz etc habe ich etwas ganz interessantes entdeckt.

Es handelt sich um "dogiaction - Auspackpakete für den Hund" - kleine Geschenke für unsere Hunde, die sie selbst öffnen müssen um an die Leckerchen im Inneren heran zu kommen.
Diese Auspackpakete bestehen aus 100% Papier und auch der Klebestreifen ist (laut Hersteller) säurefrei und ungiftig.

Nach einem netten Mail Kontakt mit Herrn Raatz, dem Erfinder von Dogiaction, hat Emma ein schönes Paket zum testen erhalten.







Enthalten waren:
  • 3 "Vorführ-Pakete" für den Hundehalter, damit den Fellnasen gezeigt werden kann wie das überhaupt funktioniert









  • sowie eine Packung mit Dogbroks - für fortgeschrittene und größere Hunde



Sie scheinen sehr lecker zu riechen, denn Emma schnüffelt recht häufig und voller Leidenschaft an den Päckchen ;-).

Nachdem nun inzwischen alle 3 Vorführpakete aufgebraucht sind und ich sie  ab dem zweiten auch mal alleine dran gelassen habe, haben wir die Mission "Dogbroks" gestartet.

Ich muss sagen das die kleine wirklich pfiffig und schlau ist (welcher Hundebesitzer sagt das nicht von seinem Liebling ;-)?) und sie auch zB mit dem öffnen von Dosen keine großen Probleme hat.

Aber die Auspackpakete zerlegt sie nicht alleine. 


Wir hatten nun einige Wochen zum testen und ich habe ihr auch bewusst die Zeit dazu gelassen und ihr immer mal wieder ein Paket gegeben.

 Sie trägt es herum, es liegt im Körbchen und sie schnüffelt daran, aber sie scheint Probleme bzw "Angst" davor zu haben, es zu zerfleddern - weil sie es ja eigentlich nicht darf.
Emma wurde halt so erzogen nichts kaputt zu machen und ich denke es gibt Hunde, in denen das zu tief verankert ist - so wohl auch in ihr.








Der Nachbarshund allerdings nimmt alles auseinander was ihm vor die Schnute kommt - er liebt die Auspackpakete von Dogiaction :-)!


Fazit: Tolle Idee! Aber man muss schauen ob die Auspackpake das richtige für die eigene Fellnase sind. Solltet ihr euch nicht sicher sein, dann kauft auf jeden Fall erstmal ein Einsteigerset zum testen. Dieses erhaltet ihr für 10€+Versandkosten im Onlineshop.

Die Versandkosten betragen 3.99€ und sind somit recht günstig.

Wir bedanken uns für das tolle Testpaket und wünschen ihnen viel Erfolg mit den Produkten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen