Freitag, 21. September 2012

Produkttest: Lebepur





Mich erreichte vor einigen Wochen eine nette Mail mit der Frage, ob ich "Lebepur" testen möchte.
Ich kannte das Produkt nicht und habe mich direkt mal schlau gemacht, habe einen kurzen Blick auf die Homepage geworfen und schnell war mir klar "ja - das möchtest du!".


Schon auf den ersten Blick fand ich die Seite sehr ansprechend - schön freundlich und modern bunt im comicstyle gestaltet. Sie hat mir einfach Lust auf „mehr“ gemacht!


Also habe ich fix geantwortet und nach 2Wochen erreichte mich das versprochene kleine Päckchen.






Oftmals schaffe ich es nämlich nicht die "magischen 5 Portionen Obst/Gemüse am Tag" zu mir zu nehmen und genau dabei soll es ungemein helfen.
Denn nicht jeder hat die Zeit, Lust oder Möglichkeit jeden Tag eine ausreichende Menge frisches Obst und Gemüse zu sich zu nehmen bzw zu kaufen und zu verarbeiten. Und genau da kommt Lebepur ins Spiel.


Mit diesem Pülverchen stellt ihr euch ganz fix und sauber einen frischen Smoothie, Milkshake, Fruchtjoghurt, Quark oder Müsli hier. Wie ihr seht ist es sehr vielseitig verwendbar :-).


Bei Lebepur handelt es sich um 100% Obst und Gemüse - gemahlen und schonend gefriergetrocknet, natürlich alles ohne irgendwelche fiesen Zusätze.
Da die ganzen Früchte verwendet werden, ist es ausserdem noch reich an Antioxidantien (da die nämlich in der Schale sitzen ;-)) und genau diese sind wichtig für uns, da sie unsere Körperzellen vor schädlichen Einflüssen schützen.


Eine 200g Tüte enthält so viel Vitamine und Pflanzenstoffe wie 2kg frisches BIO Obst/Gemüse und das gute ist:
geöffnet ist das ganze noch drei Monate haltbar (eine geschlossene Tüte könnt ihr ohne Qualitätsverlust sogar 12 Monate lagern). Ihr habt also jede Menge Zeit euch einen neuen Vorrat zu beschaffen ;-).





Zum testen erhalten habe ich
  • eine Tüte mit 200g „Rote Bete-Beeren“
  • ein Probetütchen „Apfel-Brombeere“
  • sowie einen sehr schnieken Lebepur Handshaker, der mir direkt ins Auge gestochen ist, damit ich auch gleich loslegen kann 


Im Shop sind die 200g Tüten (10 Portionen) für 9.90€ erhältlich und der Shaker kostet 4.90€.
Die Versandkosten betragen pauschal günstige 3.90€.


Auch die Zubereitung ist sehr simpel:
Einfach 3EL der ausgesuchten Sorte in den Shaker geben, 200ml Wasser oder Milch hinzugeben und shaken was das Zeug hält.

Das erste Glas habe ich mit Wasser zubereitet um mir einen „original“ Smoothie herzustellen.
Hier ist mir direkt der sehr „gesunde“ Geruch aufgefallen.
Besonders bei „Rote Bete-Beeren“ sticht der erdige Geruch der roten Bete hervor,
Apfel-Brombeere hingegen riecht schön obstig und sehr appetitlich - ein wenig wie Früchtetee.


Mir persönlich ist der Smoothie mit Wasser etwas dünn und ich würde ihn mir etwas „vollmundiger“ wünschen.
Als Milkhake hingegen finde ich ihn sehr, sehr lecker! Durch den Handshaker wird die Milch richtig cremig aufgeschlagen und es macht Spass ihn zu trinken. 
Aber auch im Joghurt fand ich Lebepur gut.



Kleiner Tipp von mir: Probiert letztere Sorte mal mit einer Kugel Kokoseis aus. 
Gebt das Eis einfach mit in den Shaker und mixt es schön cremig, durch den Einsatz verteilt es sich gut und euer Getränk wird gleichzeitig gekühlt - sehr lecker!






Fazit:
Bitte, bitte gebt uns noch mehr Sorten! Die Produkte und die Idee dahinter sind toll und gut durchdacht.
Ich mag die Vielfältigkeit, das tolle Design, sowie die Firmenmentalität.
Ausserdem gefällt mir der Gedanke dadurch auch der Umwelt etwas gutes zu tun: eine kleine Tüte macht nun mal viel weniger Dreck als 10 Smoothie-Plastikflaschen ;-) *Daumenhoch.

Da hier ausschließlich Obst und Gemüse ohne Zusatzstoffe enthalten sind, fallen die Unmengen an Zucker weg, die in handelsüblichen Smoothies sehr oft enthalten sind.
Mit Wasser hergestellt hat so eine Portion (mit 20g Pulver) nur 59 kcal und passt somit in jeden Diätplan.

Geschmacklich finde ich die Sorte Apfel-Brombeere einen Tick besser als Rote Bete-Beeren, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich (zum Glück!) verschieden.


Mit dem Shaker habe ich heute übrigens auch Milchschaum hergestellt – tolles Teil ♥.

 
Ich bedanke mich für die Anfrage beim ganzen Team, ohne die hätte ich euer Produkt nicht kennengelernt. Ihr habt einen neuen Fan ;-)!





PS: Auf Facebook sind sie auch zu finden und sie freuen sich bestimmt über neue "Gefällt mir" Klicks ;-)!





Kommentare:

  1. den find ich mal interessant, klein, fein und praktisch :)
    wünsche dir ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde LebePur richtig lecker - vor allem in Buttermilch und Joghurt.
    LG und schönen Sonntag wünsche ich Dir
    ChrisTa

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab dir einen Award verliehen.

    http://traumelinchen-produkttest.blogspot.de/2012/09/liebster-award.html

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mir garnicht vorstellen, dass Rote Beete als Smoothie schmeckt ;)
    LG Betty

    AntwortenLöschen