Samstag, 23. Juni 2012

Produkttest: sauer macht lustig - Froxx macht noch lustiger!



Uuuh, wenn ihr mich sehen könntet wie ich gerade hier sitze...
Grinsend mit mit halb zugekniffenen Augen!

Ich bzw wir durften nämlich "Froxx - echt saure Bonbons" testen. 


Es ist nicht schlimm wenn ihr bis jetzt noch nichts über Froxx gehört habt, denn Froxx sind ganz neu in Deutschland erhältlich.
Markeninhaber von Froxx-Deutschland ist ein kleiner Familienbetrieb aus der Nähe von Aachen, den es schon seit November 2001 gibt.

Das saure Bonbon gibt es schon seit den 90er Jahren, allerdings wurde es bis jetzt nie in Deutschland eingeführt - aber das wurde ja zum Glück jetzt endlich geändert!
 

Als Liebhaberin von sauren Süßigkeiten waren mir bis jetzt immer nur saure Gummitiere oder saure Kaugummis bekannt. Evtl mal süße Lutscher mit einem sauren Kern.
Bei Froxx ist das genau anders rum ;-).
Die wirklich sehr leckeren Bonbons sind umhüllt von einer wahnsinnig sauren Schicht.

Meine Mutter und ich haben die Bonbons zusammen getestet und waren ja schon darauf vorbereitet - das es allerdings SO sauer wird, haben wir nicht gedacht *G*.


Wir verzogen sofort das Gesicht und waren ganz tapfer und haben die Bonbons einfach im Mund behalten.


Zitat meiner Mutter:
"Mit den Bonbons kann man eine 80jährige Oma zur Jungfrau machen."


Nach wenigen Sekunden war die saure Schicht weg und es kam ein sehr leckerer und sehr kräftig fruchtiger Bonbon zum Vorschein.



Die super-saure Froxx Bonbons gibt es einzeln verpackt in  den folgenden Sorten:

Cola
Blaubeere
Apfel
Kirsche

sowie als fertige Mischungen in den Taschenpakungen:

JungleMix grün (Zitrone, Blaubeere, Wassermelone, Apfel und Kirsche)
Froxx sour rot (Cola, Zitrone, Orange und Erdbeere)




Letztere sind absolut empfehlenswert für diejenigen, die stets etwas saures brauchen und denen eine Hand voll Bonbons für unterwegs nicht genug sind.


Meine Favoriten sind Blaubeere und Apfel, aber auch die anderen sind sehr gut!


Auch sind diese Taschenpackungen toll für Wiederverkäufer wie Badeanstanstalten oder (Schul)Kiosks, für Bäckereien oder Tankstellen... oder, oder, oder.

Für alle die nicht wissen wo sie die FroxxBonbons bekommen, gibt es inzwischen den Froxx-Shop. Hier könnt ihr euch nach Lust und Laune eindecken ;-).

Im Shop erhältlich sind auch praktische "Probiersets" mit denen ihr die Möglichkeit habt, alle  Sorten nach und nach zu probieren.


Fazit: 





♥ Froxx, wir lieben dich ♥

Danke an das Team, ich habe nun immer ein paar Froxx in der Tasche (nicht zuletzt um welche zu verschenken um die lustigen Gesichter der Testpersonen zu sehen ;-)))




Kommentare:

  1. Hihi, jetzt hocke ich hier um kurz nach 11 und würde am liebsten extra sauer Bonbons lutschen!

    Cool, was Du alles für witzige Sachen testen darfst!

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. :-D!

    total tolle dinger sind das! und die gesichter erst,... herrlich *g*.

    liebe grüße zurück

    AntwortenLöschen
  3. Eine große Auwahl haben die, für meine Mom wären die genau richtig. Ich bin da ein kleines weichei und mag nichts das zu sauer ist ^^ GLG Desiree

    AntwortenLöschen